Dienstag, 31. Oktober 2017

MONATSIMPRESSIONEN / Oktober 2017

Der Monat Oktober hat gleich am Anfang schon seine Weichen gestellt. Politisch mit der Bundestagswahl in Deutschland und den Einzug einer ekelhaft rassistischen Partei in den Bundestag, aber auch mit dem verbotenen Referendum über die Unabhängigkeit in Katalonien. Stürmische Zeiten kommen auch in den kommenden Monaten also noch auf Europa zu...

Apropos stürmische Zeiten... am 5. Oktober hat in Deutschland und somit selbstredend auch in Berlin der Orkan Xavier gewütet. Den ganzen Monat über konnte ich an verschiedenen meiner Lieblingsstellen die Sturmschäden beobachten und darüber staunen, was ein einzelner Tag mit Wetterextremitäten an Änderungen im Stadtbild hervorrufen können. Wir dürfen also gespannt sein, was die Zukunft bringt, sowohl politisch als umwelttechnisch.

Meine Impressionen:





Und hier noch ein cooler Baum, der einfach stehen geblieben ist:


Nach dem Sturm kehrt dann zumindest in der Welt der kleinen Pflänzchen wieder die Ruhe ein:



Ich wünsche euch allen einen weniger aufgewühlten November! Bis zum nächsten Monat.

Mehr Monatsimpressionen gibt es bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. ... die NATUR zeigt UNS immer, WO´s lang geht !!! *tja*

    AntwortenLöschen
  2. Hier war es nicht so schlimm mit dem Sturm, das war mehr in der Bergen. Aber bei so einem Wetter mit dem Rad rumzufahren, macht auch keine Spaß.

    Übrigens kleine language nazi-Bemerkung von mir: Ich musste über die "Wetterextremitäten" schmunzeln. Extremitäten = Gließmaßen, wobei der Sturm ja schon in gewisser Weise sind Gliedmaßen ausgestreckt hat...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha... siehste, 25 Jahre in Deutschland und immer noch kein Deutsch gelernt :-)

      Löschen
  3. Gließmaßen? Ich meinte GlieDmaßen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du willst doch nur das Glied nicht in den Mund nehmen... LOL... DAS habe ich nicht gesagt, bzw. ich weiß ja GAR NICHT, was das bedeutet... *räuspert*

      Löschen
    2. Ne, sowas ekelige nehm ich nicht in den Mund! :-D

      Löschen