Mittwoch, 28. Februar 2018

MONATSIMPRESSIONEN / Februar 2018

Endlich eine neue Kamara, yeeeeeeah...

Sie musste klein sein, sie musste leicht sein, sie musste einen optischen Zoom haben und sie musste einigermaßen bezahlbar sein... Die eierlegende Wollmilchsau in Kameraform, sozusagen. Klar, dass sie nicht alles kann. Ein bisschen Herausforderung braucht man ja auch :-)

Ihr dürft gerne raten, welche von diesen Bildern ich mit welcher Kamera gemacht habe (2 mit der alten, 3 mit der neuen Kamera):







Mehr Impressionen gibt es heute nicht, denn ich habe diesen Monat schon viele schöne Bilder gezeigt und kam danach nicht mehr wirklich zum Fotografieren.

Dieser Blogbeitrag erscheint heute auch in einer leicht abgewandelten Form bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. W O W
    ... und alles ohne Bildbearbeitung
    ... und schärfer geht´s wirklich nicht !!!

    *himmlischherrlichundsozauberhaftschöne✿NATURimpressionen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Engelchen, die beiden oberen Bilder sind mit der alten Kamera gemacht und unschärfer als die anderen drei... Wundert mich, dass du dir eine Chance auf einen Gewinn entgehen lassen hast... hehe

      Löschen
    2. Tschuldigung... seh doch schlecht, dafür höre ich aber auch nix ;(
      Die 3 unteren sind eindeutig besser, jetzt... wo DU´s sagst... hehe ;D

      Löschen
  2. Eierlegende sehe ich auf den Fotos, aber Vollmilch kann ich nicht finden.

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt wollte ich einen möglichst lustigen Kommentar von wegen Vögel Vögeln und keine Zeit hinterlassen, aber ich bekomme nicht die richtige Formulierung hin. Tja. Jedenfalls hübsch anzusehen. ich mag besonders den hübsch bunten Erpel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, da wären wir denn beim entscheidenden Nachteil einer Fernbeziehung, dass man dazu ja leider nicht jeden Monat kommt, wenn beide mindestens 5 Tage hintereinander frei haben müssen, damit sich die Fahrt lohnt...

      Löschen
  4. Spatzenfotografie is best Fotografie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute habe ich auch Meisen fotografiert, aber seitdem hat meine Kamera eine Meise. Muss wohl an den eisigen Temperaturen liegen, aber ich hoffe, sie wird wieder...

      Löschen